Zsolt Horvath erreicht beim ÖRTV Cross Cup den 3.Platz in der Elite2

Hey Leute,

Wie im letzten Jahr habe ich auch diesmal am 20. Juli beim ÖTRV Cross Cup in Zwettl teilgenommen. Die Strecke war auch in diesem Jahr sehr anspruchsvoll und hat von den Athleten vollste Konzentration verlangt. Die erste Hürde des Rennens war ein kalter, sehr kalter Bergfluss, durch welchen wir 900 m schwimmen mussten. Da ich im Sommer meinen Fokus nicht auf das Schwimmen gelegt hatte, war meine Devise einfach nur zu überleben und die verlorenen Plätze auf dem Mountainbike und beim Laufen wieder gut zu machen. Nach erfolgreichem Abschluss der Schwimmstrecke folgten 31 km anspruchsvollstes Mountainbiken. Ich konnte wie geplant einige Plätze gut machen und erreichte die zweite Wechselzone als gesamt 7. Zuversichtlich ging ich demnach zum abschließenden 9 km Crosslauf. Die Strecke war sehr schwierig und kräfteraubend. Ich konnte leider keine Plätze mehr gut machen, allerdings meine Position erfolgreich verteidigen, welche für den 3. Platz in der Elite 2 Kategorie reichte. Das Rennen hat mir insgesamt sehr gut gefallen und war wieder eine lehrreiche Erfahrung. Ich weiß jetzt wo ich in der kommenden Saison beim Training ansetzen muss und hoffe nächstes Jahr meine Zeiten zu verbessern.

liebe Grüße,

Zsolt

Siegerehrung beim ÖRTV Cross Cup 2013

Siegerehrung beim ÖTRV Cross Cup 2013

bZsolt am MTB beim ÖTRV Cross Cup 2013

Zsolt am MTB beim ÖTRV Cross Cup 2013

Share

Das könnte Dich auch interessieren …